News

Girls’Day 2015: Wir waren dabei!

Girls'Day am 23. April 2015: Einen Tag die Arbeit der EsPresto AG kennenlernen

Anlässlich des am 23. April, jährlich stattfindenden Girls’Day haben wir interessierte Mädchen eingeladen, uns bei der Arbeit zuzusehen und erste eigene Erfahrungen zu sammeln.

Dabei stand die zentrale Frage im Vordergrund: „Was arbeitet man eigentlich bei einem IT-Dienstleister?” Wie wird man Software-Entwicklerin, Systemadministratorin oder IT-Projektleiterin? Was machen wir als IT-Dienstleister eigentlich? Ist das Programmieren schwierig?

Das EsPresto-Team stellte sich vor

Wir haben 7 Plätze für Mädchen ab 13 Jahren angeboten, uns einen Tag lang kennenzulernen und zu begleiten. Dazu stellten wir unser Unternehmen vor und zeigten, welche Berufsbilder es bei uns gibt und was deren Aufgaben sind.

Die Mädchen erhielten die Gelegenheit unsere MitarbeiterInnen zu befragen, wie sie eigentlich auf die Idee gekommen sind den jeweiligen Beruf zu ergreifen und was sie dafür lernen mussten. Sie haben einen Einblick ins Programmieren erhalten und bekamen die Möglichkeit, eine Aufgabe mit einer einfachen Programmiersprache zu lösen. Und was passiert, wenn ein Kunde anruft? Die Mädchen begleiteten einen kompletten Workflow durch das Unternehmen und konnten uns mit ihren Fragen löchern.

Dank der Zentral- und Landesbibliothek Berlin wurde uns hierfür auch ein Schulungsraum zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen
Presse

EsPresto vom BITMi mit dem Gütesiegel ausgezeichnet

SOFTWARE HOSTED IN GERMANY

Auszeichnung Gütesiegel, Dezember 2014

Mit dem Zertifikat "SOFTWARE HOSTED IN GERMANY" zeichnet der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) Softwarelösungen in der Cloud aus, bei denen eine unberechtigte Weitergabe von Software und Daten an Dritte ausgeschlossen wird.

Durch eine Selbstverpflichtung der Geschäftsführer der Anbieter sichern diese den Datenzugriff, den Standort der Rechenzentren und das ausschließlich angewandte deutsche Recht verbindlich zu.

Die EsPresto AG hostet individuelle Software und Unternehmenswikis ausschließlich auf deutschen Servern.

Mehr Informationen
Presse

EsPresto über den Einsatz semantischer Technologien in Unternehmenswikis

CSC

Innovationsforum Semantic Media Web, Humboldt-Universität zu Berlin, 06.-07. Oktober 2014

Die richtige Information zur richtigen Zeit an die richtige Person zu leiten, wird in Anbetracht der ständig wachsenden Verfügbarkeit von Daten, Dokumenten und multimedialen Inhalten eine geschäftsentscheidene Herausforderung der nächsten Jahre sein.

Um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, ist der Einsatz semantischer Technologien und Werkzeuge unumgänglich.

Vor diesem Hintergrund lädt der Xinnovations e. V. gemeinsam mit dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Verbund "Corporate Smart Content" im Rahmen des Innovationsforums Semantic Media Web ein.

Dazu hält die EsPresto AG einen Vortrag zum Thema: "Smart Enrichment Wizards - einfache und effektive Werkzeuge zur semantischen Anreicherung von Wiki-Inhalten".

Mehr Informationen
Nachlese
Presse
 
[an error occurred while processing this directive]
04.05.12
Das Wiki als Baustein der Verbandsarbeit: Chancen, Risiken und der "lange A... (PDF, 369 KB)
01.03.12
"Lebendiges Projekt- und Qualitätsmanagement durch die Kombination von Wiki... (PDF, 469 KB)
01.01.12
"Vom Wissen aller profitieren mit Wikis" (PDF, 42 KB)