News

Fachartikel im DOK.magazin zum Thema "Wiki und Issue-Tracker für Projekt- und Qualitätsmanagement"

DOK.magazin

Publikation Fachartikel, DOK.magazin, CeBIT-Ausgabe März/April 2012

Wikis finden im Rahmen eines effizienten Wissensmanagements und bei der Projektarbeit in Unternehmen eine zunehmend verbreitete Anwendung. Neben Wikis sind unterschiedliche Issue-Tracker-Systeme, auch bekannt unter dem Begriff Ticket-System, bereits vielerorts im Einsatz. Als webbasierte Anwendung zur Aufgabenverwaltung und Problembehandlung ermöglichen solche Systeme das übersichtliche Abbilden von Workflows.

Da sich die Vorteile von Wikis und Issue-Trackern exzellent verbinden lassen, werden beide Tools im Projektmanagement häufig gemeinsam eingesetzt.

Weniger häufig werden Wikis und Issue-Tracker dagegen mit Qualitätsmanagement in Verbindung gebracht. Doch gerade in diesem Feld bringt der kombinierte Einsatz Vorteile, da eine höhere Transparenz über die einzelnen Prozesse geschaffen werden kann und Prozessverantwortliche direkt mit eingebunden werden. Wie kann eine solche Umsetzung aussehen und welchen Mehrwert bringt dies für das Projekt- und Qualitätsmanagement?

Lesen Sie dazu den vollständigen EsPresto-Artikel "Lebendiges Projekt- und Qualitätsmanagement durch die Kombination von Wiki und Issue-Tracker" in der Ausgabe 1/2012 des DOK.magazins. Anbei finden Sie den Artikel auch als PDF-Download.

Mehr Informationen
Fachartikel als Download (PDF, 469 KB)
DOK.magazin

Best Practice: "Gelebtes QM mit einem Wiki" – EsPresto auf 13. Deutschen Verbändekongress

Deutscher Verbändekongress

"Verbandsarbeit 2020: Optimieren. Initiieren. Engagieren.", 27.-28. Februar 2012

"Was macht einen Verband erfolgreich?" Das war die zentrale Leitfrage des 13. Deutschen Verbändekongresses am 27. und 28. Februar 2012 in Düsseldorf.

Wikis können Abläufe in der täglichen Verbandsarbeit erheblich verbessern und beschleunigen. Vor allem für ein modernes Qualitätsmanagement sind sie ein geeignetes Werkzeug.

EsPresto gab einen Praxis-Exkurs zum Thema "Gelebtes Qualitätsmanagement mit einem Wiki" und lieferte die Antwort, wie ein solches System konzipiert, auf- und ausgebaut werden sollte.

Mehr Informationen
Agenda und Anmeldung
Presse

Fachdialog: Trends in der Informationstechnologie 2012. Was ist für Unternehmensberater wichtig?

IHK-Fachdialog für Berater, 10. Februar 2012

Cloud-Computing, das „Internet der Dinge“ und „Big Data“ sind einige Beispiele für IT-Trends in 2012.

EsPresto und Partner haben, zusammen mit der IHK Berlin, zum kostenfreien Fachdialog für Berater am 10. Februar 2012 in die Industrie- und Handelskammer Berlin zum Thema: "Trends in der Informationstechnologie 2012. Was ist für Unternehmensberater wichtig?" eingeladen.

Die These: Mit neuen Technologien steigen auch die Anforderungen an die IT-Kenntnisse in klassischen Unternehmensberatungen. Der IHK-Fachdialog zeigte auf, was Berater über IT wissen sollten und welche Trends für das Beratungsgeschäft relevant sein können.

Durch die Veranstaltung führten die Xinnovations-Mitglieder Maya Biersack, Vorstand EsPresto AG, und Stefan Zeeb, Geschäftsführer th data GmbH.
 

EsPresto Weblog

02.08.16
Metriken mit Graphite, Grafana und Collectd - Teil 3 Collectd
27.07.16
Vorstellung der Ergebnisse aus dem Verbundprojekt CSC beim Berlin Semantic Web Meetup
12.07.16
Metriken mit Graphite, Grafana und Collectd - Teil 2 Grafana
30.06.16
Tools - Digital. Einfach. Erfolgreich. 2016: verbesssertes Konzept
04.05.12
Das Wiki als Baustein der Verbandsarbeit: Chancen, Risiken und der "lange A... (PDF, 369 KB)
01.03.12
"Lebendiges Projekt- und Qualitätsmanagement durch die Kombination von Wiki... (PDF, 469 KB)
01.01.12
"Vom Wissen aller profitieren mit Wikis" (PDF, 42 KB)